Christian Gerber

Wirtschaftsprüfer, Chartered Financial Analyst (CFA), Certified Valuation Analyst (CVA), Diplom-Ökonom

Beratungsschwerpunkt:
Valuation Services
Werdegang:
Seit 2015: I-ADVISE AG, Düsseldorf
2007 – 2014: Flick Gocke Schaumburg, Bonn (Corporate Finance/Unternehmensbewertung)
Studium an der Universität Hohenheim und University of Connecticut (USA)

Christian Gerber verfügt über eine circa zehnjährige Erfahrung im Bereich der Unternehmensbewertung aus unterschiedlichsten Anlässen und der Transaktionsberatung.

Herr Gerber hat sowohl Dax-30- und M-Dax-Konzerne beraten als auch Unternehmen des Mittelstands unterschiedlichster Branchen und Finanzinvestoren einschließlich deren Portfoliogesellschaften betreut.

Herr Gerber verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich Unternehmensbewertung, insbesondere hinsichtlich der Durchführung und Begleitung aktienrechtlicher und steuerlicher Unternehmensbewertungen. Des Weiteren hat Herr Gerber bei Projekten in Bezug auf die Bewertung von immateriellen Vermögenswerten mitgewirkt.

Ferner hat er Unternehmenskäufer und -verkäufer bei der Durchführung der Financial Due Diligence begleitet und bei Finanzierungsfragen und ähnlichen Aufgabenstellungen beraten.

Christian Gerber ist Lehrbeauftragter der Universität Augsburg am Lehrstuhl für Betriebliche Steuerlehre. Er hält Fachvorträge zum Thema Unternehmensbewertung bei diversen Fachverbänden und ist Board-Mitglied der CFA Society Germany e.V.

Herr Gerber hat an der Universität Hohenheim Wirtschaftswissenschaften und an der University of Connecticut, Storrs/USA, Business Administration studiert.

Ausgewählte Veröffentlichungen:

  • BB-Entscheidungsreport: BMF: Anteilsbewertung – Ausdehnung der erbschaftsteuerlichen Bewertungsregeln auf ertragsteuerliche Anwendungsfälle, BB 2011
  • Erbschaftsteuerliche Unternehmensbewertung – Eine Frage der Abwägung, Datev Magazin 5/2010
  • Herausforderung: Unternehmensbewertung in Distress Situations, Newsletter ZinsO 04/2010
  • Vereinfachtes Ertragswertverfahren: Die Konsequenzen des vom BMF festgelegten Basiszinssatzes, BB 2010
  • Controlling steuerlicher Risiken in M&A Transaktionen, ZfCM, Sonderheft 1/2009
  • ErbStG: Auswirkungen eines einheitlichen Kapitalisierungszinssatzes auf die Bewertung von Unternehmen unterschiedlicher Risikoklassen, BB 2009