I-ADVISE

Düsseldorf, Juli 2020: I-ADVISE setzt das Wachstum im Bereich M&A-Beratung weiter fort und erweitert den Partnerkreis um den renommierten Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Michael Ferdinand.

Mit Michael Ferdinand gewinnt I-ADVISE einen Experten für nationales und internationales Steuerrecht, insbesondere in den Gebieten Unternehmens- und Immobiliensteuerrecht sowie steuerliche Strukturierungs- und Transaktionsberatung. Herr Ferdinand hat an der Universität zu Köln Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Steuerrecht und Corporate Finance studiert und parallel zu seiner praktischen Berufsausbildung und -tätigkeit während des Studiums das Steuerberaterexamen abgelegt. Er ist Wirtschaftsprüfer und Fachberater für Internationales Steuerrecht. Seine berufliche Karriere führte ihn über Tätigkeiten in einer Big4-Gesellschaft sowie mittelständischen Prüfungs- und Beratungsgesellschaften zu I-ADVISE.

„Wir freuen uns sehr über den Neuzugang. Mit Michael Ferdinand erweitern wir unser Beratungsangebot im nationalen und internationalen Steuerrecht und verstärken uns auf dem Gebiet des Konzern- und Unternehmenssteuerrechts.” sagt Frank Sichau, Gründungspartner der I-ADVISE AG.

DruckDüsseldorf, 21.1.2020: I-ADVISE AG fördert erneut Studierende am Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung (IUR) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) im Rahmen des ProTalent Stipendienprogramms.

ProTalent ist ein Stipendienprogramm der WWU, das auf dem 2011 von der Bundesregierung initiierten Deutschlandstipendium basiert, um herausragende Studenten frühzeitig zu fördern und damit die Ausbildung qualifizierter Nachwuchskräfte zu unterstützen. Das Förderprogramm ermöglicht eine Stipendienkultur, in der Stipendiengeber und Studierende im Austausch und Kontakt stehen und die Stipendiaten frühzeitig einen Zugang zur beruflichen Praxis erhalten.

Die geförderten Studierenden können sich dank der größeren finanziellen Unabhängigkeit verstärkt dem Studium widmen, sich entwickeln und ihre Begabungen weit besser entfalten.

Frank Berg, Partner der I-ADVISE AG, ist von der Förderung des ProTalent Stipendienprogramms begeistert: „Die Förderung von herausragenden Leistungen und besonderer Leistungsfähigkeit stellt nicht nur eine Wertschätzung für die Studierenden dar, sondern ist zugleich für uns als Unternehmen eine hervorragende Möglichkeit des Austauschs mit den Leistungsträgern von morgen. Wir setzen als Arbeitgeber auf ein höchstes Maß an Qualität und Exzellenz unserer Mitarbeiter. Eine Teilnahme am Stipendienprogramm ist also stringent, denn wir investieren so in unsere Zukunft.“

Druck Düsseldorf, 1.2.2019: I-ADVISE AG fördert erneut Studierende am Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung (IUR) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) im Rahmen des ProTalent Stipendienprogramms.

ProTalent ist ein Stipendienprogramm der WWU, das auf dem 2011 von der Bundesregierung initiierten Deutschlandstipendium basiert, um herausragende Studenten frühzeitig zu fördern und damit die Ausbildung qualifizierter Nachwuchskräfte zu unterstützen. Das Förderprogramm ermöglicht eine Stipendienkultur, in der Stipendiengeber und Studierende im Austausch und Kontakt stehen und die Stipendiaten frühzeitig einen Zugang zur beruflichen Praxis erhalten.

Die geförderten Studierenden können sich dank der größeren finanziellen Unabhängigkeit verstärkt dem Studium widmen, sich entwickeln und ihre Begabungen weit besser entfalten.

Frank Berg, Partner der I-ADVISE AG, ist von der Förderung des ProTalent Stipendienprogramms begeistert: „Die Förderung von herausragenden Leistungen und besonderer Leistungsfähigkeit stellt nicht nur eine Wertschätzung für die Studierenden dar, sondern ist zugleich für uns als Unternehmen eine hervorragende Möglichkeit des Austauschs mit den Leistungsträgern von morgen. Wir setzen als Arbeitgeber auf ein höchstes Maß an Qualität und Exzellenz unserer Mitarbeiter. Eine Teilnahme am Stipendienprogramm ist also stringent, denn wir investieren so in unsere Zukunft.“

Düsseldorf, November 2018: I-ADVISE verstärkt gezielt weiter den Bereich Unternehmensbewertung und erweitert das von Dr. Jochen Beumer geführte Team um Frau Pia Brandenstein.

Mit Pia Brandenstein gewinnt I-ADVISE eine Expertin für den Bereich Unternehmensbewertungen mit besonderer Erfahrung als sachverständige Prüferin in aktien- und umwandlungsrechtlichen Strukturmaßnahmen von Konzernen unterschiedlichster Branchen. Als Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin verfügt sie über umfangreiche Beratungserfahrung. Ihre berufliche Karriere führte sie von einer Next-Ten-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft über eine auch auf Unternehmensbewertung spezialisierte und renommierte Gesellschaft zu I-ADVISE.

„Wir freuen uns mit Frau Brandenstein eine erfahrene Bewertungsexpertin gewonnen zu haben.“, sagt Dr. Jochen Beumer, Leiter des Bereiches Valuation Services der I-ADVISE AG.

Am 1. April 2018 haben wir das neu errichtete Airport Office 2 am Düsseldorfer Flughafen bezogen.

Die neuen und moderneren Räumlichkeiten mit bester Verkehrsanbindung erfüllen unsere Anforderungen, die nicht zuletzt aufgrund des stetigen Wachstums gestiegen sind. Ganz nebenbei werden wir mit einem spektakulären Ausblick mit Panoramablick auf Düsseldorf und auf den Düsseldorfer Flughafen belohnt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Sie finden uns ab jetzt unter folgender Adresse:

I-ADVISE AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Klaus-Bungert-Straße 5a
40468 Düsseldorf

Telefonisch, per E-Mail und Fax sind wir unter den bestehenden Nummern und Adressen für Sie erreichbar.

Ihr I-ADVISE-Team

Düsseldorf, Februar 2018: I-ADVISE setzt ihr Wachstum im Bereich Unternehmensbewertung gezielt fort und erweitert das von Dr. Jochen Beumer geführte Team um Klaus Jürgens.
Mit Klaus Jürgens gewinnt I-ADVISE einen Experten für den Bereich Unternehmensbewertungen, insbesondere in der Banken- und Versicherungsbranche. Als gelernter Bankkaufmann studierte Herr Jürgens Betriebswirtschaftslehre an der WWU zu Münster und legte das Steuerberaterexamen ab. Seine berufliche Karriere führte ihn über eine Big4-Prüfungs- und Beratungsgesellschaft zu einem internationalen Versicherungskonzern.
„Wir freuen uns mit Klaus Jürgens einen anerkannten Bewertungsexperten gewonnen zu haben.“, sagt Dr. Jochen Beumer, Leiter des Bereiches Valuation Services der I-ADVISE AG.

Druck Düsseldorf, 1.2.2018: I-ADVISE AG fördert erneut Studierende am Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung (IUR) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) im Rahmen des ProTalent Stipendienprogramms.

ProTalent ist ein Stipendienprogramm der WWU, das auf dem 2011 von der Bundesregierung initiierten Deutschlandstipendium basiert, um herausragende Studenten frühzeitig zu fördern und damit die Ausbildung qualifizierter Nachwuchskräfte zu unterstützen. Das Förderprogramm ermöglicht eine Stipendienkultur, in der Stipendiengeber und Studierende im Austausch und Kontakt stehen und die Stipendiaten frühzeitig einen Zugang zur beruflichen Praxis erhalten.

Die geförderten Studierenden können sich dank der größeren finanziellen Unabhängigkeit verstärkt dem Studium widmen, sich entwickeln und ihre Begabungen weit besser entfalten.

Frank Berg, Partner der I-ADVISE AG, ist von der Förderung des ProTalent Stipendienprogramms begeistert: „Die Förderung von herausragenden Leistungen und besonderer Leistungsfähigkeit stellt nicht nur eine Wertschätzung für die Studierenden dar, sondern ist zugleich für uns als Unternehmen eine hervorragende Möglichkeit des Austauschs mit den Leistungsträgern von morgen. Wir setzen als Arbeitgeber auf ein höchstes Maß an Qualität und Exzellenz unserer Mitarbeiter. Eine Teilnahme am Stipendienprogramm ist also stringent, denn wir investieren so in unsere Zukunft.“

August 2017: Das Düsseldorfer M&A-Beratungsunternehmen I-ADVISE AG feierte am 26. August 2017 den 10. Jahrestag der Firmengründung. Zur Feier anlässlich dieses Jubiläums hat die I-ADVISE AG in das Capitol Theater Düsseldorf zur Show „Musical Academy“ eingeladen, in der zehn hochbegabte Absolventen der namhaftesten Musical-Hochschulen die Chance bekamen, an ihren künstlerischen Fähigkeiten zu feilen und gemeinsam mit gefeierten Musicalstars auf der Bühne zu stehen.

Der gemeinnützige Verein UPTEMPO unterstützt diese Musical-Nachwuchskünstler, um die Lücke der fehlenden öffentlichen Unterstützung zu schließen. Ziel der Initiative ist die nachhaltige Förderung hochbegabter junger Künstler der deutschsprachigen Hochschulen, die zum Musical-Darsteller ausbilden. Als Hauptsponsor unterstützt I-ADVISE diese deutschlandweit neue und einzigartige Hochbegabtenförderung im Genre Musical.

„Mit unserem Sponsoring bereichern wir die Kulturlandschaft und bieten herausragenden jungen Künstlern eine Plattform für musikalisches Unterhaltungstheater auf hohem Niveau. Besonders freuen wir uns natürlich, unseren Gästen und dem öffentlichen Publikum zu unserem 10-jährigen Firmenjubiläum eine einmalige und exklusive Musical-Darbietung bieten zu können.“, erklärt Frank Berg, Partner bei I-ADVISE.

I-ADVISE ist spezialisiert auf Transaktionsberatung und Unternehmensbewertungen und Teil einer internationalen Allianz unabhängiger Beratungsgesellschaften, die Akquisitionsprozesse oder Unternehmensbewertungen in zahlreichen Ländern begleitet.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Website www.i-advise.de und www.up-tempo.de.

November 2016: I-ADVISE AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft gewinnt mit Andreas Ewers einen weiteren renommierten Experten für den Geschäftsbereich M&A/Transaktionsberatung. Andreas Ewers verfügt über umfassende Erfahrung in der Unternehmensführung und in der Beratung von Unternehmen und deren Kapitalgebern.

Andreas Ewers startete seine Karriere als Transaktionsberater bei Arthur Andersen und später bei EY. In dieser Zeit betreute er Finanzinvestoren, börsennotierte Konzerne und Unternehmen des Mittelstands in M&A-Projekten mit dem Schwerpunkt Financial Due Diligence sowie Vendor Assistance und Vendor Due Diligence.

Als CFO in einem Portfoliounternehmen einer Private-Equity-Gesellschaft konnte er u.a. die Anforderungen eines Finanzinvestors an die Weiterentwicklung von Strukturen und Prozessen bei Unternehmen in Wachstumsphasen (u.a. Akquisition und anschließende Integration, Optimierung des Working-Capital, Optimierung der Kostenstrukturen) erfolgreich umsetzen.

“Wir sind überzeugt, dass die Expertise in der Transaktionsberatung als auch seine Erfahrung aus dem Private Equity ausgezeichnete Grundlagen für die I-ADVISE-typische Beratungsexzellenz und das nachhaltige Wachstum von I-ADVISE darstellen.“ erklärt Frank Berg, Partner bei I-ADVISE.

Düsseldorf, 14. März 2016: I-ADVISE AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf, hat die INVICTO Holding GmbH beim Erwerb der CCP Gruppe beraten.

Die INVICTO Holding GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist ein langfristig orientierter Investor mit Fokus auf kleine und mittelständische Unternehmen, die sich durch überdurchschnittliche Produkte, Dienstleistungen und Mitarbeiter eine führende Position in ihren Industrien erarbeitet haben.

Die CCP Gruppe ist ein spezialisierter Anbieter von Industriedienstleistungen für anspruchsvolle Nischenbereiche. Der Schwerpunkt der Gruppe liegt im Management von Kühl- und Schmierstoffen (Fluid Management) für produzierende Unternehmen, der Maschineninstandhaltung sowie der industriellen Reinigung. Über 600 geschulte Mitarbeiter und ein spezialisierter Gerätepark machen das Unternehmen bundesweit zu einem verlässlichen Partner für seine international renommierten Auftraggeber.

I-ADVISE hat bei dieser Transaktion das INVICTO-Management und die Investoren im Rahmen der Financial Due Diligence beraten.

I-ADVISE ist spezialisiert auf Transaktionsberatung und Unternehmensbewertungen und Teil einer internationalen Allianz unabhängiger Beratungsgesellschaften, die Akquisitionsprozesse oder Unternehmensbewertungen in zahlreichen Ländern begleitet.